Unsere Filialen:

Neue EN 388

Neue EN 388 ab 2016 (gültig ab 2017)
Die bisher verbindliche DIN EN 388 aus dem Jahr 2003 ist nicht mehr gültig. Ab September 2014 hat der Technische Ausschuss für PSA einen neuen Normentwurf veröffentlicht, der als DIN EN 388: 2016 ratifiziert wurde.

Was sind die Hauptbestandteile der EN 388?
Zunächst einmal muss jeder Handschuh die Grundanforderungen an einen Schutzhandschuhe bestehen. Dies alles steht in der EN 420: Frei von Schadstoffen, bestimmte Mindestabmaße usw.
Jetzt zur EN 388: Bei der Beurteilung von mechanischen Schutzhandschuhen wird der Fokus auf diese vier Eigenschaften gelegt:

Abriebfestigkeit
Schnittfestigkeit nach herkömmlichem Verfahren
(Weiter) Reißfestigkeit
Durchstichfestigkeit
Schnittfestigkeit nach neuem Verfahren
optional: Schutz vor Stößen

Zeigen Sie Ihren Stil mit Balticarbeitsschutz.de.

Senden Sie uns Ihr Foto in professioneller Arbeitskleidung!